Aktuelle Information für Operationen:

 

Achtung: Termine 8 -12 Uhr und nach Vereinbarung

(Stand: 11.10.2020)

 

 

Derzeit werden planbare Operationen bzw. Voruntersuchungen bei gesunden Patienten durchgeführt. Bitte beachten Sie unsere Abstands- und Sicherheitsregeln!

  • Nie mit Fieber bzw. mit Symptomen einer CoViD-Infektion die Praxis betreten

  • Halten Sie nach Möglichkeit einen Sicherheitsabstand von 1,5 m zum Nächsten ein

  • Tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz

  • Händedesinfektion beim Betreten der Praxis

  • Keine Begleitpersonen ausser, wenn unumgänglich

  • Husten- und Niesetikette beachten (z. B. in die Armbeuge niesen)

 

(Stand: 10.10.2020, 15.50 Uhr):

 

 

CORONA-VIRUS +++ AKTUELLE INFORMATIONEN +++

 

Liebe Patienten!

Derzeit werden geplante ambulante Operationen und Intravitreale Injektionen durchgeführt, wenn diese medizinisch notwendig und die Patienten gesund sind.

Ihr Operateur klärt mit Ihnen, ob diese Voraussetzung gegeben ist.

Patienten-Info: Möglich sind weiterhin

  • kurzfristige Absage oder Verlegung von Terminen
  • verlängerte Wartezeiten
  • Nichtzulassung von Begleitpersonen
  • Wartezonen ausserhalb der Praxis
  • Zugangsbeschränkung durch Ampelsystem

Bitte haben Sie auch Verständnis für erweiterte Hygienemaßnahmen im Zusammenhang mit Ihrer Behandlung, wie 

  • häufigere Desinfektionsprozeduren
  • Fiebermessen
  • Tragen von Schutzausrüstung (Personal / Patienten).
  • Abstandsvorschriften und Hustenetikette bitte strikt beachten!
  • Wartezimmerzeitschriften werden derzeit nicht ausgelegt.

Bitte verzichten Sie weitestgehend auf telefonische Kontaktaufnahme, um unsere Beratungskapazitäten nicht zu überlasten. 

Dr. Meißner

Nachfolgend Links zur Information in der aktuellen Situation (Verlinkungen ohne Gewähr für die Richtigkeit der enthaltenen Informationen!):

Robert-Koch-Institut: Antworten auf häufige Fragen

Live-Ticker der Stadt Göttingen zu Corona-Virus

Hygiene-Tips der Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung

Informationen des Niedersächsischen Landesgesundheitsamtes

Liebe/r Besucher/in,

wir möchten Ihnen einen Eindruck von der Pra­xis­kli­nik und unserem Lei­stungs­spek­trum geben.

Neben Hinweisen zu unserer Praxis­philo­sophie finden Sie In­for­ma­tio­nen zum Ablauf und zur Organisation Ihrer ambulanten Operation.

Die In­for­ma­tio­nen auf der Webseite sollen die Arzt-Patienten Be­zie­hung un­ter­stüt­zen, sie aber kei­nes­falls er­set­zen.

Diese Website haben wir ohne Spon­so­ren aus eigenen Mit­teln er­stellt; sie ist frei von Werbung.

Kontakte

Adresse

Nikolausberger Weg 43
37073 Göttingen

Telekontakte

Tel.: 05 51 / 38 42 03 70

Fax: 05 51 / 38 42 03 79

Mail: info@pk43.de

Sprechzeiten

Mo. - Fr.: 8:00 - 13:00 Uhr

und nach Vereinbarung

 

Kanadische Studie: Kein erhöhtes Demenz-Risiko durch Vollnarkosen für Ältere Menschen (gegenüber Regionalanästhesie)

Eine Studie im "Journal of the American Geriatrics Society" widerlegt die Befürchtung, dass Vollnarkosen gegenüber Regionalanästhesien zu einem höheren Risiko für das Auftreten von Demenz führen würden. Hierfür wurden die Verläufe bei fast 15000 Patienten beobachtet und statistisch analysiert, die sich verschiedenen Eingriffen jeweils unter Vollnarkose und unter Regionalanästhesie unterzogen.

Quelle: Velkers C, Berger M, Gill SS, et al. Association Between Exposure to General Versus Regional Anesthesia and Risk of Dementia in Older Adults. J. Am. Geriatr. Soc. Published online 7 October 2020. onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/jgs.16834

Refresher-Kurs "Hygienebeauftragter Arzt" Dr. Meißner erfolgreich absolviert

Dr. Meißner hat die Fortbildung "Refresher-Kurs Hygienebeauftragter Arzt" mit Prüfung erfolgreich absolviert und sich damit auf den neuesten Stand der Krankenhaushygiene gebracht. (Januar 2020)

Fortbildungszertifikate erfolgreich erworben (Februar)2020)

Nach Nachweis von 250 Stunden berufsbegleitender Fortbildung hat die Ärztekammer Niedersachsen Herrn Dr. Andreas Meißner und Frau Dr. Janina Bartels das Fortbildungszertifikat verliehen.

Neue Behandlungsliegen

Für mehr Komfort und Sicherheit  bei Ihrer Augenoperation haben wir neue elektrisch verstellbare Behandlungsliegen der schwäbischen Traditionsfirma UFSK Scherrieble angeschafft.

Juni 2019: Erfolgreiches Audit zur Zertifizierung unseres Qualitäts- managemetsystems

Nach einer gründlichen Überprüfung unseres QM-Systems hat der TÜV Süd festgestellt, dass die Praxisklinik die Anforderungen der DIN ISO 9001:2008 erfüllt.

Ein entsprechendes Zertifikat wurde ausgestellt und gilt bis März 2022.

Neuer EEG-Narkosemonitor

Mit einem neuen, moderneren Monitor (qCON 2000)  zur Überwachung der Hirnaktivität unter der Narkose können wir noch besser die Anästhesietiefe steuern und unerwünschte Wachheit oder zu tiefe Narkosestadien vermeiden. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie hierzu nähere Informationen benötigen!

To top

 


Stand: 11. 10. 2020Impressum Datenschutzerklärung